Reisepreis

 

Eckert & Ziegler ist einer der führenden europäischen Hersteller von isotopentechnischen Produkten. Gemeinsam mit der Europäischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (EANM) unterstützt das Unternehmen Nachwuchswissenschaftler in der Nuklearmedizin. Der Eckert & Ziegler Reisepreis zeichnet herausragende nuklearmedizinische Arbeiten aus, die während des EANM Jahreskongresses vorgestellt werden. Die fünf Reisepreise sind mit jeweils 1.000 EUR dotiert und werden während des EANM-Kongresses verliehen.

Bewerbung
Teilnahmeberechtigt sind alle EANM-Mitglieder bis 38 Jahre. Bewerbungsschluss ist Mitte April jeden Jahres.
Einen Link zur elektronischen Bewerbung finden Sie hier.

Kontakt
Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 (0) 30 / 941084-138, E-Mail: karolin.riehle@dont-want-spam.ezag.de