Chemielaboranten (m/w/d)

Die ersten zehn Monate der Ausbildung verbringen Sie im außerbetrieblichen Unterricht im Berufsbildungszentrum (BBZ) Chemie in Berlin-Adlershof. Hier werden Ihnen die Grundlagen der allgemeinen, organischen und anorganischen Chemie vermittelt. Zudem üben Sie dort wichtige manuelle Abläufe und eine sorgfältige Prozessdokumentation ein.

Im Anschluss beginnen Sie Ihre praktische Ausbildung in unserem Unternehmen in Berlin-Buch inklusive weiterer außerbetrieblicher Unterrichtsmodule im Berufsbildungszentrum (BBZ) Chemie in Berlin-Adlershof.

Der Berufsschulunterricht findet während des gesamten Ausbildungszeitraums im Oberstufenzentrum (OSZ) Lise Meitner in Berlin-Neukölln statt.

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre (Verkürzung aufgrund guter Leistungen möglich)

Ausbildungsstandort:    

Berlin

Ausbildungsbeginn:

1. September

Voraussetzungen:

Mittlere Reife, (Fach-) Hochschulreife


Aufgaben während der Phasen im Berufsbildungszentrum (BBZ Chemie):

Hier werden Ihnen die Grundlagen der allgemeinen, organischen und anorganischen Chemie vermittelt. Zudem üben Sie dort wichtige manuelle Abläufe und eine sorgfältige Prozessdokumentation ein.

  • Probenahme und Probenvorbereitung
  • Grundlagen chromatographischer und spektroskopischer Verfahren
  • Präparative Chemie, Reaktionstypen und -führung
  • Anwenden chromatographischer und spektroskopischer Verfahren
  • Analytische Kopplungstechniken
  • Qualitätstmanagement


Aufgaben während der Phasen im Unternehmen:

Als Teil unseres Teams bringen Sie sich in die Produktion und Qualitätskontrolle sowie in die Neu- und Weiterentwicklung innovativer radioaktiver Medizinprodukte und Arzneimittel ein. Sie werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt, wo Sie spannende Tätigkeitsfelder erwarten wie bspw.:

  • Nasschemie
  • Elektrolyse
  • Instrumentelle Analytik
  • GMP
  • Hygienemonitoring


1. Ausbildungsjahr (BBZ 10 Monate, Betrieb 2 Monate)

  • Berufsspezifische Grundbildung
  • Kommunikations- und Informationssysteme
  • Analytisches Praktikum
  • Präparatives Praktikum I


2. Ausbildungsjahr (BBZ 4 Monate, Betrieb 8 Monate)

  • Präparatives Praktikum II
  • Instrumentelle Analytik I
  • Zusatzunterweisung Abschlussprüfung Teil 1


3. & 4. Ausbildungsjahr (BBZ 5 Monate, Betrieb 7 Monate)

  • Präparatives Praktikum III inkl. Wahlqualifikation
  • Instrumentelle Analytik II inkl. Wahlqualifikationen
  • Zusatzunterweisung Abschlussprüfung Teil 2


Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung können Chemielaboranten (m/w/d) in Laborbereichen der chemischen, pharmazeutischen Industrie sowie der Biotechnologie beschäftigt werden, da sie sich mit dieser Ausbildung ein umfangreiches fachliches Wissen und Können für einen guten Start ins Berufsleben erschließen. Wir möchten unsere sehr gut ausgebildeten Nachwuchskräfte auch gerne weiterhin in unser Team integrieren, daher versuchen wir stets eine Möglichkeit für einen Berufseinstieg in der Eckert & Ziegler Gruppe zu finden.

Eckert & Ziegler
Strahlen- und
Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin

Tel.: +49 30 94 10 84 0
Fax: +49 30 94 10 84 220
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.de

Eckert & Ziegler
Nuclitec GmbH

Gieselweg 1
38110 Braunschweig

Achtung: Besuchereingang und die Adresse für Ihr Navigationssystem ist die Harxbütteler Straße 3!

Tel.: +49 53 07 93 20
Fax: +49 53 07 93 22 93
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.com

Isotope Technologies
Dresden GmbH
Rossendorfer Ring 42
01328 Dresden

Tel.: 0351 266340
E-Mail: work@dont-want-spam.ezag.com