Press Release

Eckert & Ziegler erhält Umweltgenehmigung für Radioisotopenstandort Jintan

Berlin, 12. April 2023 - Die hundertprozentige Eckert & Ziegler Tochtergesellschaft Qi Kang Medical Technology Ltd. (QKM) hat kürzlich die Genehmigung für ihre Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) von der Behörde für Ökologie und Umwelt der Provinz Jiangsu in China erhalten. Die zuständigen Stellen bewilligten den von QKM geplanten Bau einer Produktionsanlage für Radioisotope, die aus Reinräumen für umschlossenes und offenes radioaktives Material, sowie Laboren für die Qualitätskontrolle und Mikrobiologie besteht. Die Genehmigung umfasst auch die Installation eines Zyklotrons mit einer maximalen Protonenenergie von 30 MeV.

"Die Bestätigung der Umweltverträglichkeitsprüfung signalisiert die Unterstützung der lokalen Behörden und ist eine wichtige Voraussetzung für die Standortzulassung", erklärte Jutta Ludwig, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Asien-Geschäft. "Wir werden uns nun auf die nächsten Schritte im Genehmigungsverfahren konzentrieren und die Bauarbeiten fortsetzen. Nach der Fertigstellung wird die Anlage in Jintan in der Lage sein, den radiopharmazeutischen Bedarf der wachsenden regionalen asiatischen Märkte zu decken und als Back-up für die Produktionsstätten zu dienen, die Eckert & Ziegler bereits in Europa, Nord- und Südamerika betreibt".

Experten gehen davon aus, dass das Aufkommen hochwirksamer Radiotherapeutika für neuroendokrine Tumore und Prostatakrebs, sowie weiterer in der Entwicklung befindlicher Radiopharmaka, die Nachfrage nach den Radioisotopen Yttrium-90, Lutetium-177 und Gallium-68 in China und weltweit deutlich erhöhen wird. Mit dem Standort in Jintan wird Eckert & Ziegler seine Gesamtproduktionskapazität erhöhen und damit seine Position als weltweit führender Hersteller von radioaktiven pharmazeutischen Wirkstoffen festigen.

Über Eckert & Ziegler.
Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG gehört mit rund 1.000 Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von isotopentechnischen Komponenten für Nuklearmedizin und Strahlentherapie. Das Unternehmen bietet weltweit an seinen Standorten Dienstleistungen und Produkte im Bereich der Radiopharmazie an, von der frühen Entwicklung bis hin zur Kommerzialisierung. Die Eckert & Ziegler Aktie (ISIN DE0005659700) ist im TecDAX der Deutschen Börse gelistet.
Wir helfen zu heilen.

Kontakt
Eckert & Ziegler AG
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin, Deutschland
Karolin Riehle, Investor Relations / Jan Schöpflin, Marketing
karolin.riehle@ezag.de / jan.schoepflin@ezag.de
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138; www.ezag.de



12.04.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str.10
13125 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 941084-138
Fax: +49 30 941084-112
E-Mail: karolin.riehle@ezag.de
Internet: www.ezag.de
ISIN: DE0005659700
WKN: 565970
Indizes: SDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1606073

<br/>

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

 

 

show this