Press Release

Eckert & Ziegler reduziert Dividende zur Finanzierung künftiger Investitionen. Ergebniszuwachs für 2024 erwartet.

Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR


Berlin, den 19.03.2024 – Aufsichtsrat und Vorstand der Eckert & Ziegler SE (ISIN DE0005659700, TecDAX) haben heute beschlossen, der Hauptversammlung eine reduzierte Dividende in Höhe von 0,05 € pro dividendenberechtigte Aktie vorzuschlagen. Die dadurch im Unternehmen verbleibende Liquidität soll zur Finanzierung neuer renditestarker Projekte im ungebrochen wachsenden Markt für Radiopharmazeutika verwendet werden. Dazu zählt insbesondere der Ausbau der weltweiten Fertigungskapazitäten. Die Dividendenkürzung soll überdies eine größere Unabhängigkeit externer Finanzierungen sichern.

Neben der reduzierten Dividende soll den EZAG-Aktionären im Zuge der geplanten Abspaltung der Pentixapharm AG für jede EZAG-Aktie zusätzlich eine Pentixapharm-Aktie ins Depot eingebucht werden.

Im Geschäftsjahr 2023 steigerte der Konzern den Umsatz um 11% auf 246,1 Mio. €. Der Jahresüberschuss liegt bei 26,3 Mio. € und entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 1,26 €.

Für das Geschäftsjahr 2024 rechnet der Vorstand mit einem Umsatz von knapp 265 Mio. € und einem EBIT aus fortgeführten Geschäftsbereichen vor Sondereinflüssen von rund 50 Mio. €.

Der detaillierte Jahresabschluss 2023 wird am 22. März 2024 veröffentlicht.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Eckert & Ziegler SE
Karolin Riehle, Investor Relations
Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138
karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de 



Ende der Insiderinformation

19.03.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Eckert & Ziegler SE
Robert-Rössle-Str.10
13125 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 941084-138
Fax: +49 30 941084-0
Internet: www.ezag.de
ISIN: DE0005659700
WKN: 565970
Indizes: SDAX, TecDax,
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1862489


 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

 

show this