Die Herstellung radioaktiver Produkte für Industrie, Medizin und Forschung wie auch deren Anwendung erzeugt radioaktive Reststoffe, die einer regelkonformen Entsorgung zugeführt werden müssen. Aber auch die Produkte selbst werden irgendwann ihrer Verwendung wieder entzogen und sind fachgerecht zu entsorgen. Wer stellt sich dieser anspruchsvollen Aufgabe?

An genau dieser Stelle kommt die Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH, Tochter der Eckert & Ziegler Gruppe, ins Spiel. Im Bewusstsein seiner sehr großen Verantwortung übernimmt das Unternehmen weltweit der Verwendung entzogene Strahlenquellen eigener Produktion wie auch deutschlandweit sonstige Materialien, die als Abfall beim Umgang mit radioaktiven Stoffen zum Beispiel in Laboratorien, Produktionsstätten und Industrieanlagen entstehen. Diese werden – wenn möglich – recycliert und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt. Ist dies nicht möglich, erfolgt eine Aufbereitung zur fachgerechten Entsorgung. Als Dienstleister bei der Konditionierung radioaktiver Reststoffe verfügen wir seit Jahrzehnten über eine weitreichende und allseits anerkannte Expertise.

Auch Ihnen ist eine fachgerechte Entsorgung wichtig und Sie wollen einen wesentlichen Beitrag dazu leisten? Werden Sie Teil unseres Teams!

 

Die Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


CTA / Industriemechaniker / Schlosser in der radioaktiven Entsorgung (m/w/d)

  • Entsorgung radioaktiver Reststoffe aus den Produktionsbereichen der einzelnen Firmen des Standortes in Braunschweig
  • Erfassung, Verwaltung und Datenpflege im elektronischen Buchführungssystem
  • Demontage von Strahlenquellen aus Geräten oder Bauteilen
  • Überprüfung und Sortierung von Reststoffen und Strahlenquellen
  • Probenentnahme, radiologische Messung und Dekontaminationsmaßnahmen inkl. Dokumentation der durchgeführten Arbeiten
  • Technische Bearbeitung von Projekten intern und extern (z.B. Laborrückbau, Vorortentsorgung, Dokumentation)
  • Konditionierung von radioaktiven Abfällen gemäß den gültigen Bestimmungen zur Endlagerung
  • Logistiktätigkeiten mittels Gabelstapler und Kran
  • Abgeschlossene chemische, technische oder handwerkliche Berufsausbildung (z.B. CTA, Industriemechaniker, Schlosser (m/w/d))
  • Bereitschaft zum Umgang mit radioaktiven Stoffen
  • Berufserfahrung in der Abfallwirtschaft / Entsorgung von Vorteil
  • Handwerkliches Geschick und technisches Interesse
  • Erfahrung im Umgang mit Microsoft Office-Produkten
  • Eigeninitiative, selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Gabelstapler-Führerschein und Kranschein von Vorteil
  • 30 Tage Urlaub
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Betriebliche Altersvorsorge und VWL
  • Bikeleasing
  • Anlassbezogene Sonderurlaubstage
  • Familienfreundliche Ausrichtung mit 5-Tage-Woche und Normalschicht
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Firmenevents
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Parkmöglichkeiten sowie eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Verpflegungsmöglichkeiten in der hauseigenen Kantine

 

 

 

Bei Rückfragen zur Arbeit mit radioaktiven Stoffen, melden Sie sich gerne bei uns.

 

 

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (idealerweise per E-Mail und alle Dokumente zusammengefasst in einer Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zurück

Eckert & Ziegler
Strahlen- und
Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin

Tel.: +49 30 94 10 84 0
Fax: +49 30 94 10 84 220
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.de

Eckert & Ziegler
Nuclitec GmbH

Gieselweg 1
38110 Braunschweig

Achtung: Besuchereingang und die Adresse für Ihr Navigationssystem ist die Harxbütteler Straße 3!

Tel.: +49 53 07 93 20
Fax: +49 53 07 93 22 93
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.com

Isotope Technologies
Dresden GmbH
Rossendorfer Ring 42
01328 Dresden

Tel.: 0351 266340
E-Mail: work@dont-want-spam.ezag.com