WIR HELFEN ZU HEILEN | CONTRIBUTING TO SAVING LIVES

Die Gamma-Service Recycling GmbH (GSR) ist ein Tochterunternehmen der Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG, ein börsennotierter und international ausgerichteter Konzern sowie weltweit einer der größten Hersteller von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke.

Als Spezialist im Umgang mit radioaktiven Stoffen sowie deren Beförderung im In- und Ausland liegt der Unternehmensschwerpunkt der GSR in der Versorgung sowie im Recycling von radioaktiven Stoffen aus Forschung, Medizin und Industrie. Dazu gehören unter anderem das Recycling von Ionisationsrauchmeldern, der Rückbau und die Dekontamination von Radionuklidlaboratorien und andere Anlagen sowie die Aufbereitung von radioaktiven Strahlenquellen zur Wiederverwertung. Derzeitig beschäftigt die GSR an seinen Standorten in Leipzig, Radeberg und Rossendorf ca. 65 der über 1.000 Mitarbeitenden der Eckert & Ziegler Gruppe.

Werden Sie Teil unseres ambitionierten und hochqualifizierten Teams.

Zur Verstärkung des Teams in Dresden-Rossendorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Chemielaborant/ CTA (m/w/d)

    Durchführung von Arbeiten mit offenen radioaktiven Stoffen in den Radionuklidlaboren:

  • Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Chemieansätzen
  • Dokumentation der Durchführungen
  • Qualitätssichernde Kontrollmessungen

    Durchführung strahlenschutzrelevanter Tätigkeiten:

  • Durchführung strahlenschutzrelevanter Messungen
  • Kontrolle, Durchführung und Anweisung von Reststoffkonditionierungen
  • Dokumentationen und Unterstützung im Berichtswesen (Strahlenschutz)
  • Organisation und Reinigung des Radionuklidlabors nach Vorgaben des Strahlenschutzbeauftragten
  • Vertretung für mögliche, einfache Wartungen aller technischen Geräte im Chemielabor
  • Pflegen und Aktualisieren der Dosis-Datenbank (Radoclid)
  • abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w/d), Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Umgang mit radioaktiven Stoffen wünschenswert
  • fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse von Vorteil
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • selbständiger, verantwortungsbewusster und strukturierter Arbeitsstil
  • Einsatzbereitschaft sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft und zur regelmäßigen Fortbildung
  • interessante und herausfordernde Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung im medizinischen Sektor
  • 30 Urlaubstage
  • flexible Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Firmenfitness Kooperation mit Hansefit
  • Bikeleasing
  • Kindergartenzuschuss
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge sowie VWL
  • bezahlte Kind-krank-Tage
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten und erfahrenen Team


Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich per E-Mail an work@dont-want-spam.ezag.com) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Wir sichern Ihnen den vertraulichen Umgang mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für den Bewerbungsvorgang genutzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück

Eckert & Ziegler SE
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin

Tel.: +49 30 94 10 84 0
Fax: +49 30 94 10 84 220
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.de

Eckert & Ziegler
Nuclitec GmbH

Gieselweg 1
38110 Braunschweig

Achtung: Besuchereingang und die Adresse für Ihr Navigationssystem ist die Harxbütteler Straße 3!

Tel.: +49 53 07 93 20
Fax: +49 53 07 93 22 93
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.com

Isotope Technologies
Dresden GmbH
Rossendorfer Ring 42
01328 Dresden

Tel.: 0351 266340
E-Mail: work@dont-want-spam.ezag.com