Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern von radioaktiven Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft wird in die Segmente Medical und Isotope Products unterteilt. Eckert & Ziegler ist ein börsennotierter, international ausgerichteter Konzern und beschäftigt an verschiedenen Standorten weltweit mehr als 820 Mitarbeiter/innen.

 

Die Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH sucht zur Verstärkung des Teams in Braunschweig schnellstmöglich einen


Manager Dienstleistungen und Projekte (m/w/d) 

  • Management / Begleitung von innerbetrieblichen Prozessabläufen, externen Gutachtern und Behörden zum Thema endlagergerechte Konditionierung / Endlagerdokumentation
  • Erstellung von Ablaufplänen, Berichtswesen und Ergebnispräsentation
  • Begleitung von Prozessen zur Optimierung der endlagergerechten Konditionierung unter Berücksichtigung anwendbarer Regelwerke
  • Zeit-, Ressourcen- und Budgetplanung, Kontrolle, Konzeption und Durchführung von internen und externen Projekten oder Teilprojekten
  • Durchführung und Sicherstellung von Tätigkeiten gemäß QS-System, Umgangsgenehmigung, Genehmigung gemäß §25 StrlSchV (Arbeiten in fremden Anlagen), Transportgenehmigung, StrlSchG, StrlSchV und AtG unter Hinzuziehung der Fachabteilungen im Bedarfsfall
  • Mitarbeit bei der Erstellung und eigenverantwortliche Erarbeitung verfahrens- und genehmigungsrelevanter Dokumentationen und Berechnungen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung / Pflege von QS-Dokumenten im QS-Verwaltungssystem FSARM
  • Unterstützung der Abteilung Vertrieb bei der Konzeption neuer Projekte in der Akquisephase
  • Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragter bei entsprechender Qualifikation
  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung; eine Ausbildung im Strahlenschutz ist hilfreich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektbearbeitung, der Dokumentation sowie Präsentation ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Strahlenschutz
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie der MS Office-Produkte, insbesondere MS Project
  • ADR-Schein der Klasse 7 ist wünschenswert sowie ein Führerschein der Klasse B
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Ausdauer sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Eine familienfreundliche Ausrichtung mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine faire und attraktive Vergütung
  • Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Parkmöglichkeiten sowie Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Verpflegungsmöglichkeiten in einer hauseigenen Kantine

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (idealerweise per E-Mail und alle Dokumente zusammengefasst in einer Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Zurück

Eckert & Ziegler
Strahlen- und
Medizintechnik AG
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin

Tel.: +49 30 94 10 84 0
Fax: +49 30 94 10 84 220
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.de

Eckert & Ziegler
Nuclitec GmbH

Gieselweg 1
38110 Braunschweig

Achtung: Besuchereingang und die Adresse für Ihr Navigationssystem ist die Harxbütteler Straße 3!

Tel.: +49 53 07 93 20
Fax: +49 53 07 93 22 93
E-Mail: bewerbung@dont-want-spam.ezag.com